Schmuck für den Garten

Karen Tiede Studio Garden Art

Jetzt, wo der Frühling da ist, ist vielleicht auch die Zeit gekommen, den Garten zu schmücken. Warum also keine Gartenschlauch-Körbe Gartenschlauch-Körbe machen?

Ich habe keinen Garten und für einen Balkon, auf den nur zwei normale oder ein Liegestuhl passt, sind sie auch zu groß ;-)
Interessant finde ich sie trotzdem.


Links:
Schmuck für den Garten (Jewelry for the Garden) (englisch)
Seite umgezogen nach:
Schmuck für den Garten (Jewelry for the Garden) (englisch)

PET-Inspirationen

Miwa Koizumi PET project

Ich habe schon mehrere Beiträge geschrieben, in denen es um die Verarbeitung von Plastikflaschen geht (s. dazu die Links unten), dieser hier dient mehr der Inspiration: ich möchte das PET-project und den wunderbaren PET Schmuck vorstellen.
Traumhaft, nicht wahr?


Links:
PET-Project
Flower with sash

Hier bei unikatissima:
Gestrickte/gehäkelte Armreifen
Plastikflaschen-Perlen
Plastikflaschen-Schachtel
Strickrahmen aus Plastikflasche
DIY Shrinky Dinks
Schachtel aus verwobenen PET-Streifen

Beiträge mit dem Stichwort ‚Plastik‘

Teebeutel-(Brief)Umschläge

unikatissima Tea Bag Envelopes

Ich sammele ja nun fast alle (und so sieht es hier auch aus), und jetzt werde ich auch noch gebrauchte Teebeutel sammeln, um schöne Umschläge draus zu machen.
Bin ja mal gespannt ;-))
Auf dem Foto sieht man meine Rooisbosh-Teebeutel. Der Rooibosh-Tee gibt meines Erachtens nämlich die schönste Farbe, ein ganz warmes rot-braun :)

Es muss im übrigen auch toll aussehen, wenn die Teebeutel miteinander vernäht werden und/oder wenn sie nach dem Zusammenfügen noch verziert werden, etwa bestickt, bemalt oder bestempelt.


Links:
Teebeutel-(Brief)Umschläge (Recycling Tea Bags into Art Projects: How to Create Tea Bag Envelopes) (englisch)

„Tea Ceremony“ – zusammengenähte Teebeutel
(über Wewer Keohane)
Sas Colby Teabag Art Discourse – bestempelte Teebeutel
T-Bag – Tea Bag Designs – bemalte Teebeutel

Hier bei unikatissima: Papier Crazy Quilt – besticktes Papier

Karte mit Kettenstich

unikatissima Chainstitch Card

Ich wollte einfach noch einmal zeigen, wie schön Stickerei auf Papier und Karton aussehen kann ;-)

Hier habe ich ein schönes blaugemustertes Quadrat aus einer Zeitschrift ausgeschnitten und auf weissen Karton aufgeklebt.
Dann habe ich mit Bleistift ganz zarte geschwungene Linien gezogen, entlang der Linien Löcher vorgepiekst und dann mit Kettenstich gestickt.
Hat doch was, oder?

Allerdings finde ich, dass der Kettenstich auf Geraden und in weiten Kurven schöner aussieht, als in engen Kurven (da ‚kippt‘ er nach innen), das wäre etwas, worauf man bei Zeichnen der Linien achten könnte.


Links:
Stickstichanleitung für Kettenstich (deutsch)

Hier bei unikatissima: Besticktes Matisse-Kissen

Gestrickte/gehäkelte Armreifen

unikatissima Knitted Bangle
Ich habe kürzlich gestrickte Serviettenringe als Geschenk machen wollen und dabei nach einer Möglichkeit gesucht, sie 1. in Form zu halten und 2. waschbar zu machen.
Ich habe tatsächlich eine Lösung gefunden, die sich auch hervorragend für Armreifen eignet ;-)): einen Kern aus recycelter Plastikflasche und eine gestrickte oder gehäkelte Rundumhülle.

 

Und so geht’s:
unikatissima Knitted Bangle Aus einer Plastikflasche Ringe in der gewünschten Breite schneiden.
Ich habe hier zwei Ringe geschnitten, weil der Umfang der Flasche für einen Armreif für mich zu schmal ist.

 

unikatissima Knitted Bangle An den Stellen, wo die Ringe verbunden werden sollen braucht es eine Überlappung von etwa 2 cm.
Ich habe mit einer spitzen Nadel 3 Löcher durch beide Lagen gepiekst und das Garn, mit dem ich später gestrickt habe, dazu verwendet, beide Teile miteinander zu verbinden. Das hat den Vorteil, dass man hinterher absolut nix davon sieht.

 

unikatissima Knitted Bangle Dann wird die ‚Hülle‘ gestrickt. Ich habe mit relativ grobem Acrylgarn gearbeitet und mit einem glatt rechts gestrickten Teil begonnen, der die Innenseite abdeckt und aussen im grossen Perlmuster gestaltet.
Je nach verwendetem Garn kann der Innendurchmesser des Armreifes ein ganzes Stück enger werden, die Plastikringe also ggf. ein Stückchen größer machen.
Wenn die Hülle fertig ist, alles miteinander vernähen.

 

unikatissima Knitted Bangle So sieht der fertige Armreif aus.
Ursprünglich wollte ich die Naht an der Innenseite des Reifes haben, habe aber immer einen dicken Naht-Wulst ‚produziert‘. Darum bin ich dazu übergegangen, die ‚Knicklinie‘ zwischen den beiden Mustern links zu stricken und dann oben zu vernähen (was auch viel einfacher ist ;-)).
Der Naht-Wulst sieht so ähnlich aus wie die linke Reihe und jetzt gefällt es mir recht gut.

 

unikatissima Knitted Bangle Der Plastikinnenring hat noch weitere Vorteile (ausser, dass er kostengünstig ist): der Armreif bleibt zwar in Form, ist aber elastisch, so dass er z.B. beim Schreiben nicht stört (normalerweise trage ich aus diesem Grund keine Armreife).

 

unikatissima Knitted Bangle Ausserdem kann er gewaschen werden: So sieht mein Armreif aus, nachdem ich ihn bei 30°C bei dunkler(!) Wäsche mitgewaschen habe.
Alles kein Problem ;-)
Das hängt allerdings stark vom verwendeten Garn ab.

 

Ich habe jetzt dickes Acrylgarn verwendet und finde, dass das mehr ein Winterarmreif ist, aber er lässt sich garantiert genauso gut mit feiner Baumwollspitze häkeln oder buntem Strumpfgarn einfach glatt rechts stricken oder sogar nur mit Effektgarn umwickeln, vielleicht auch mit einem genähten Stoffüberzug versehen…
Wenn Du etwas in der Art ausprobierst, würde ich mich sehr freuen, wenn Du es in den Kommentaren verlinkst!
Viel Spass damit.