DIY Shrinky Dinks

unikatissima DIY Shrinky Dinks

Ich habe bei craftster eine Anleitung für selbstgemachte Shrinky Dinks gefunden. Das hat mir gefallen (ich kaufe nicht gerne neues Material, besonders nicht, wenn ich die Technik noch nicht ausprobiert habe).
Daraufhin habe ich ein bisschen recherchiert und noch mehr (sehr ähnliche) Anleitungen gefunden (s. Links unten).
Muss ich unbedingt einmal ausprobieren, allerdings werde ich lieber bis zum Sommer warten, wenn ich die Küche richtig lüften kann, denn ich fürchte immer giftige Gase.
Bis dahin kann ich vielleicht auch herausbekommen, welche übriggebliebenen Plastikschüsseln ich verwenden kann ;-)


Links:
Bei craftster: shrinky dinks made from old packaging! (englisch)

Bei curbly: DIY Shrinky Dinks (englisch)

Bei instructables:

 

Drahtrahmen-Armband

Belinda Spiwak Wire Frame Bracelet

Ich stöbere immer einmal wieder gerne bei art-e-zine. Dort habe ich eine Anleitung für Drahtschmuck, übersetzt Drahtrahmen-Armband (Wire Frame Bracelet) gefunden.

Ich finde sie wunderschön!
Auf derselben Seite weiter unten findet sich auch eine Anleitung für sehr aussdrucksstarke Anhänger – muss ich unbedingt einmal ausprobieren!


Links:
Bei art-e-zine: Drahtrahmen-Armband (Wire Frame Bracelet) (englisch)

Gewickeltes Freundschaftsarmband

unikatissima Coiled Friendship Bracelet
Ich habe vor urewigen Zeiten eine Anleitung für gewickelte Freund- schaftsarmbänder gefunden und fand die so toll.
Leider gibt es diese Anleitung nicht mehr und ich habe keine vergleichbare gefunden, darum schreibe ich sie selbst.

So geht’s:
unikatissima Coiled Friendship Bracelet Drei Fäden à ca. 180 cm zurecht schneiden.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet Auf der Hälfte der Fäden ein Stück von etwa 3 cm flechten und zu einer Schlaufe legen.
Jetzt hängen sechs Arbeitsfäden von der Schlaufe.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet Einen Faden auswählen und um die anderen fünf Fäden wickeln.
Dabei darauf achten, dass die Wickelungen eng beieinander liegen, um die darunterliegenden Fäden zu verdecken.
Danach einen andersfarbigen Faden auswählen und genauso verfahren.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet So könnte diese Wickelung aussehen, wenn sie fertig ist.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet Ein weiteres schönes Muster ergibt sich, wenn man zwei verschiedenfarbige Fäden um die restlichen Fäden wickelt.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet Ausserdem kann man zusätzlich zu dem Arbeitsfaden zwei gleichfarbige Fäden herausnehmen und nach dem Wickeln kreuzweise um die Wickelung legen.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet So könnten die Doppelwickelung und das Kreuzmuster aussehen.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet Ich habe auch ein Stück (am Ende) einfach geflochten.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet An anderer Stelle habe ich ein Stück gar nicht weiter bearbeitet, sondern die sechs Fäden nebenenander liegen lassen.

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet Ausserdem kann man statt einer Wickelung die Fäden auch teilen und zwei nebeneinander liegende Wickelungen machen (hier in grau und rot).

 

unikatissima Coiled Friendship Bracelet So sieht das Freundschaftsarmband aus, das ich für die Anleitung gewickelt habe.
Auf dem Freundschaftsarmband auf dem ersten Foto habe ich sogar eine Perle mit eingezogen.

 

Statt Freundschaftsarmbändern kann man natürlich auf diese Art und Weise auch Ketten, Schlüsselbänder und -anhänger und vieles andere machen.

Viel Spass damit!

Kette aus laminierten Briefmarken

Wieder einmal eine Anleitung von craftster: für eine wirklich hübsche Kette aus laminierten Briefmarken.

Ich finde, dass sie toll aussieht und man kann sich eine für alle Gelegenheiten machen.
Ich bin begeistert (wie so oft, wenn ich bei craftster stöbere :))


Links:
Bei craftster: Kette aus laminierten Briefmarken (englisch)