Künstler-Buch (Artist-Book)

Künstler-Buch (Artist-Book)

Wie ich in dem Beitrag zu den Papierperlen schon erwähnt habe, habe ich einmal ein Künstlerbuch kreiert.

Step Outside Your Box Saturdays veröffentlicht diese Woche als Aufgabe das Thema ‚Bücher‘ und ich dachte, dass das eine Gelegenheit ist, mein Künstlerbuch ‘blickkontakt’ zu zeigen.

Ich wollte, dass ‘blickkontakt’ dem Betrachter viele zu entdeckende Überraschungen bietet und habe deshalb einige Fenster und Ausklappelemente gemacht.
Die Seiten sind aus Karton gemacht und mit hand-gefärbtem Papier beklebt. Dann habe ich gestempelt, gestickt, kalt-laminiert, gezeichnet, gekritzelt und geklebt.


Viel Spass mit den Bildern
(Auf Vorschaubilder klicken, um die Fotos zu sehen)

Künstler-Buch (Artist-Book)Der Bucheinband mit dem runden Medaillon in seiner ‚Tasche‘. Längs des Buchrückens hängen die Fäden mit den Papierperlen.

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Immer noch der Einband, aber dieses Mal zeigt das Bild die Rückseite des runden Medaillons.

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Seiten 1 & 2: Man sieht das Auge durch ein rundes Fenster, die Spiralen sind hand-gestickt, der kleine ‚aufpolierte‘ Dia-Rahmen kann in die Spitzen-Tasche gesteckt werden.

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Seiten 3 & 4: Die Bilder sind kalt-laminiert, die Schnörkel hand-gestickt.

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Seiten 5 & 6: Ich habe gestempelt, Papier gewoben, gestickt, gehäkelt. Der dunkle Kreis ist ein freischwingender ‚aufpolierter‘ Kronkorken, der Halbkreis links oben ist ein Aufklappelement, in das ich einen hand-geperlten Stern geklebt habe.
(Unglücklicherweise sind die Kaltlaminate so glänzend, dass man das Motiv nicht sehen kann.)

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Seiten 7 & 8: In die rechte Seite habe ich zwei kleine runde Fenster geschnitten.
Der Bast formt eine kleine Tasche, in der ein transparentes Kaltlaminat-Tag steckt.

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Seiten 9 & 10: Stempeln, Kaltlaminate, gestickte Spiralen, Aufklapp-Elemente, hand-gefärbte Häkelblume and hand-gemachte Perlenfransen.

 

Künstler-Buch (Artist-Book)Die Buchrückseite mit Kaltlaminaten, Stempeln und einer Locke eines falschen Haarteils.

 

Ich habe mehr Künstlerbücher gestaltet, wenn Sie möchten, gucken Sie bei Kunst.


Links:
(Alle englisch)
Wenn Sie selbst ein (Künstler- oder ‚aufpoliertes‘) Buch gestalten möchten, können Sie bei den folgenden Links fündig werden (die Liste ist alles andere als vollständig!):

About Altered Books – Über Altered Books:
What is an altered book?
Definitions

Bei art-e-zine: Altered Book Workshop

Lassen Sie sich inspirieren:
Gallery of Altered Book Artists
Google Ergebnisse für ‚Altered Book‘
Google Bild-Ergebnisse für ‚Altered Book‘

Einige der verwendeten Techniken:
Papier färben
Buchseiten mit Tee färben
Papier mit Tee färben

Bildtransfer Techniken:
Einfache Fototransfers (verschiedene Methoden)
Bildtransfer
Kaltlaminat-Bildtransfer

Hier bei unikatissima:
Papierperlen

Radiergummi Stempel

Radiergummi Stempel

Es gibt sehr viele Anleitungen für aus Radiergummis geschnittenen Stempeln (Google Suchergebnisse für ‚eraser stamp‘ und für ‚Radiergummi Stempel‘).
Ich möchte drei präsentieren:

Some hints & tips for eraser-carving
Diese Seite zeigt, wie wundervoll die Stempel sein können und gibt hilfreiche Hinweise.

Kneaded Eraser Stamps
Craft Chi hat immer geniale Ideen und Anleitungen und ich mag den ‚kneaded eraser stamp‘, weil es eine Technik ist, mit der man aus allem mit einer strukturierten Oberfläche Stempel machen kann.

Making and Using Stamps with Watercolor
Das hat mir gefallen, weil ich nicht so oft stempele und nicht zu viel Geld für Stempelkissen ausgeben möchte. Die Verwendung von Wasserfarben macht es leicht, dennoch verschiedene Farben zu verwenden.

Übrigens: Auf dem Foto sind meine ersten Versuche im Radiergummi-Stempel- Schneiden zu sehen und obwohl sie sehr einfach sind, nutze ich sie immer noch gerne von Zeit zu Zeit.


Links:
Google Suchergebnisse für ‘eraser stamp’
Google Suchergebnisse für ‘Radiergummi Stempel’

Some hints & tips for eraser-carving
Craft Chi: Kneaded Eraser Stamps
Making and Using Stamps with Watercolor

Buch-Halsband

Buch-Halsband

Ich mochte das kleine Buch-Halsband gleich, als ich es sah und habe den Link zur Anleitung sofort in meinen Favotiten abgespeichert.

Ich habe es noch nicht gemacht (ich fürchte, dass es mir zu fusselig ist ;-)), aber eines Tages probiere ich es.


Links:
Buch-Halsband Foto
Buch-Halsband Anleitung (englisch)

Freeform Peyote

Freeform Peyote

Wie ich schon früher gesagt habe, liebe ich Freeform arbeiten.
Eine weitere wunderbare Freeform Anwendung ist Freeform Peyote.
Um einen Eindruck von der Vielfalt der Kunst-Stücke zu bekommen, einfach hier die Ergebnisse der Google Bildersuche ‚Freeform Peyote‘ betrachten.
Umwerfend, nicht wahr?

Erst hatte ich das Problem, dass ich einfach nicht wusste, wie und wo ich anfangen sollte.
Bis zu dem Tag, da ich die Anleitung für ein Freeform Peyote Armband fand.
Nachdem ich festgestellt hatte, wie einfach es ist, habe ich einige Stücke in dieser Technik gearbeitet. Das Foto zeigt Großaufnahmen von dreien davon.
Wenn Sie mehr sehen möchten, gucken Sie doch einmal bei den Judaica, einige Mezuzot sind in Freeform Peyote Technik gearbeitet.


Links:
Anleitung für ein Freeform Peyote Armband (englisch)

Ergebnisse der Google Bildersuche ‘Freeform Peyote’

Peyotestich:
About.com: Beadwork: Eine Website mit vielen Anleitungen zur Arbeit mit Perlen
Grundlagen Anleitungen

Perlenhobby.de: Eine Website mit vielen (deutschsprachigen) Anleitungen zur Arbeit mit Perlen: in der linken Navigationsleiste ‚Anleitungen‘ klicken und die Anleitungen durchsuchen

Wikipedia: Mezuza (english)Mesusa (deutsch)

Schnurhäkeln

Schnurhäkeln

Ich habe das Schnurhäkeln schon erwähnt, als ich das Einfache Häkel-Occhi beschrieben habe.
Da ich Schnurhäkeln jedoch eine praktische Technik finde, wenn ich etwas Steifes arbeiten möchte (z.B. eine kleine Schale), wollte ich die Anleitung zum Schnurhäkeln in Runden in einem eigenen Beitrag präsentieren (Anleitung s. bei den Links unten).
Priscilla Hewitt hat ausserdem andere Schnurhäkel-Anleitungen und Hinweise, welche Garne und welche Schnur man nutzen soll s. die Links unten).

Auf dem Foto sieht man meinen Versuch, solch eine kleine Schale zu häkeln.
Ich habe ziemlich dicke Schnur verwendet und mit Häkelgarn gearbeitet, das eher dünn ist.
Da ich immer sehr locker arbeite, hätte ich mit diesem Garn nie eine Schale häkeln können.
Die Schnurhäkel-Technik machte es möglich.


Links:
Anleitung zum Schnurhäkeln in Runden (englisch)
Andere Schnurhäkel-Anleitungen und Hinweise (englisch)

Nachtrag vom Februar 2009: Die vorstehenden Links funktionieren nicht mehr, jetzt findet man die Anleitung für das Schnurhäkeln als PDF (ca. 540 KB) bei Priscilla’s Crochet – Free Pattern Index, dort nach ‚Clothesline Crochet‘ gucken.

Hier bei unikatissima:
Einfaches Häkel-Occhi