Anhänger-zum-selber-verzieren

Anhänger zum selber verzieren
Eines Tages wollte ich einen Anhänger-zum-selber- verzieren haben und beschloss, ihn selbst zu machen.
Auf dem Foto sieht man beide Seiten eines Armband-Anhängers von ca. 1,5 cm, den ich mit selbstgefärbtem Stoff und etwas Metallicfaden-Stickerei verziert habe.
Die Verzierung ist nicht so geworden, wie ich wollte, aber der Anhänger selbst war prima.

 

So habe ich es gemacht:
Material:

  • etwas Pappe (das Mittelstück muss etwa so dick sein wie der Draht)
  • etwas Draht
  • Kleber

Anhänger zum selber verzieren Bild 1: 3 gleiche Stücke aus der Pappe schneiden.

 

Anhänger zum selber verzieren Bild 2: Den Draht um einen Stock winden, um eine Öse zu formen. Dann ein paarmal verdrehen, um den Steg zu formen und dann eine größere Öse machen, die in dem Anhänger verstekct sein wird.
Anmerkung: Ich ziehe es vor, den versteckten Teil des Drahtes als Öse zu arbeiten, weil der Draht dann nicht versehentlich herausgezerrt werden kann.

 

Anhänger zum selber verzieren Bild 3: Auf das mittlere Pappstück den Hänger legen und mit einem Stift nachziehen.

 

Anhänger zum selber verzieren Bild 4: Den Platz für den Hänger ausschneiden.

 

Anhänger zum selber verzieren Bild 5: Den Hänger und die mittleren Pappstücke auf eines der äußeren Pappstücke kleben.
Anmerkung: Ich klebe auch das Pappstück aus der Öse ein, um zu vermeiden, dass dort ein Hohlraum entsteht.

 

Anhänger zum selber verzieren Bild 6: Das andere äußere Pappstück aufkleben. Der Anhänger-zum-selber-verzieren ist fertig und kann verziert werden.

 

Anhänger zum selber verzieren Anhänger zum selber verzieren
Bild 7 & 8: Dies ist eine Lösung für einen Anhänger mit 2 Ösen.

 

Es gibt so viele Möglichkeiten den selbstgefertigten Anhänger zu verzieren (Mini-Collagen, bemalt, be-perlt, gestempelt), ich würde sie gerne sehen.
Vielleicht möchten Sie hier kommentieren und ihre Schmuckstücke zeigen.

Viel Spass!

Häkelspirale

Häkelspirale

Manchmal möchte man nicht nur eine Spirale, sondern eine mehrfarbige Spirale häkeln (wundervoll beim Freeform Handarbeiten!).
Ich hatte einst sogar zwei Anleitungen für Häkelspiralen gefunden, aber die Links funktionieren nicht mehr (ich habe sie trotzdem unten zu den Links gepackt, falls jemand sie probieren möchte).
Aber weil ich keine Anleitungen mehr gefunden habe, habe ich selbst eine Anleitung geschrieben, basierend auf den früher gefundenen:

Man braucht 3 ähnlich dicke Garne.

Arbeit in Spiralen, d.h., KEINE Runde zum Ring schließen!

M = Masche
fM = feste Masche

1. Rd: 6 fM auf einen Fadenring arbeiten
2. Rd: In jede M 2 fM arbeiten = jeden Stich verdoppeln = 12 M
Dabei die ersten 4 M in Farbe A, die zweiten 4 M in Farbe B und die dritten 4 M in Farbe C arbeiten.
3. Rd: * 1 fM, 2fM in die selbe M arbeiten *, von * bis * wdh = jeden 2. Stich verdoppeln = 18 M
Dabei die ersten 6 M in Farbe A, die zweiten 6 M in Farbe B und die dritten 6 M in Farbe C arbeiten.
4. Rd: * 1 fM, 1 fM, 2fM in die selbe M arbeiten *, von * bis * wdh = jeden 3. Stich verdoppeln = 24 M
Dabei die ersten 8 M in Farbe A, die zweiten 8 M in Farbe B und die dritten 8 M in Farbe C arbeiten.
usw.


(Bild zum Vergrößern anklicken)
Häkelspirale Hinweise:

  • Beim Farbwechsel die Schlaufe der ‚alten‘ Farbe groß ziehen und liegen lassen, bis sie in der nächsten Runde wieder aufgenommen wird (s. Detailfoto mit Schlingen).
  • Die Spirale wird mit dieser Anleitung sechseckig. Wenn man das vermeiden möchte, muss man die Stelle, an der zwei Maschen in einer Masche gearbeitet werden, ein bisschen verschieben (s. Foto oben).
 


(Bild zum Vergrößern anklicken)
Häkelspirale


Links:
Beide Links funktionierten nicht, als ich sie versucht habe:
Häkelspirale
Häkelspirale


Fadenring
(Google Ergebnisse)
The Magic Adjustable Ring: A Better Way to Begin Crochet in the Round (English): sehr gute, bebilderte Anleitung
Häkeln lernen: Der Fadenring (deutsch)

Hier bei unikatissima:
Freeform Handarbeiten

Geperlter Stielknopf

Geperlter Stielknopf

Viele Schmuckstücke wie Ketten oder Armbänder benötigen eine Art Verschluss. Taschen brauchen einen, selbstgemachte Bücher vielleicht.
Eventuell hat man eine ipod Hülle gehäkelt, die verschließbar sein soll.
Man kann Fertig-Verschlüsse verwenden (die meisten gefallen mir nicht), einen selbstgemachten Stielknopf kann man aber vollständig auf das (Schmuck-)Stück abstimmen.
Für mein Armband *Das kleine Schwarze* mit der Spiralperle habe ich so einen Stielknopf gemacht und es hat prima funktioniert.


Links:
Geperlter Stielknopf (Schlauch-Ndebele/Tubular Herringbone)

Hier bei unikatissima:
Geperlte Spiralperlen

Gips-Schale

Gips-Schale

Weil ich gerne Schalen mache, steht diese Anleitung für eine Gips-Schale weit oben auf meiner was-ich-wirklich-noch-machen- möchte-Liste.
Ich habe schon mit Gips gearbeitet, aber noch nie mit den Gipsbinden und ich hoffe, dass ich bald Gelegenheit dazu haben werde.
Ich habe einmal gelesen (weiss aber nicht mehr, wo), dass man auch alten Stoff (z.B. altes Bettzeug) in Streifen schneiden, durch den Gips ziehen und auflegen kann, um die Gipsbinden nachzuahmen.
Hat das schon einmal jemand probiert?


Links:
MakingFriends.com: Eine Webseite mit vielen Bastelideen für Kinder
Gips-Schale

Broomstick Lace Schal

Broomstick Lace Schal

Nachdem ich Anleitungen zur Broomstick Lace (ich weiss nicht, wie das auf deutsch heisst) gefunden hatte, wollte ich es ausprobieren (Anleitungen s. Links unten).
Ich mag Spitzenschals. Also habe ich einen Schal daraus gemacht.
So habe ich ihn gemacht:

 

Broomstick Lace Schal Material:

  • Garn (ich habe Acrylgarn verwendet)
  • Passenden Häkelhaken
  • Rundholz / Lineal / Papprolle (wie man sieht, habe ich eine Papprolle verwendet)
 

Anleitung:
Reihe 1: Eine Luftmaschenkette arbeiten, so lang, wie der Schal sein soll (ich habe 240 LM gearbeitet). Es muss durch vier teilbar sein.
Reihe 2: Jede LM wird mit einer Broomstick Lace Schlinge gearbeitet.
Reihe 3: Vier der Schlingen nehmen und 1 fM (feste Masche), 1 hStb (halbes Stäbchen), 1 Stb (Stäbchen) und 1 fM (feste Masche) um alle Fäden häkeln.
Mit allen Vierergruppen bis zum Ende so verfahren.
Diese Seite beenden und an der anderen Seite der Ursprungs-Luftmaschenkette neu beginnen, um die zweite Hälfte des Schals zu arbeiten.


Links:
Broomstick Lace Anleitung (englisch) (mit erklärenden Fotos)
Broomstick Lace Anleitung (englisch) (mit erklärenden Videos)