Genähte Topflappen

Lola Nova Sewn Potholders

Ich finde diese genähten Topflappen soo schön!
Ich habe es sogar einmal ausprobiert, aber es hat nicht geklappt: ich wollte Spiralen aufnähen, aber die Naht hat den Stoff total zusammen gezogen, dabei habe ich die Stichlänge extra so lang gemacht, wie es geht.
Vermutlich war die Oberfadenspannung zu stark oder so, ich muss weiter testen.
Irgendwann ;-))


Links:
Genähte Topflappen (Easy Peasy Pot Holders and a wallet winner!) (englisch)
via: easy potholders

Schreibe einen Kommentar



Englische Bücher bei Amazon.de zum Thema Nähen

Unter den englischen Büchern habe ich schon so manches Juwel gefunden ;-)
Wenn hier für Dich nix dabei ist, probier' doch einfach unikatissimas vereinfachte Suche nach (auch) englischen Bastel- und Handarbeitsbüchern bei Amazon.de, um schöne Bücher zu finden ;-)


3 Gedanken zu „Genähte Topflappen“

  1. Vielleicht war auch der Füßchendruck zu hoch? Kommt auf den Stoff drauf an! Nicht aufgeben! Oder hast Du vielleicht nicht richtig fixiert/gesteckt?

    Viel Erfolg!

    Christiane

  2. Spiralen nähe ich meistens freihändig, indem ich den Stofftransporteur ausschalte/versenke. Bei menchen Maschinen geht das, bei anderen nicht. Man muß langsam nähen, damit man nicht ,,aus der Kurve fliegt“, aber mit etwas Übung haut es hin.
    Und die Topflappen sind tatsächlich toll. Eine Verwendungsmöglichkeit für ausrangierte Geschirrtücher!

  3. Vielen Dank für die Tipps!

    Und bei Gelegenheit probiere ich es noch einmal und dann sehe ich ja (hoffentlich), was es war ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *