Foto-Kaleidozyklen

foldplay Photo Kaleidocycles

Ich hatte irgendwann einmal das Kaleidozyklen-Buch von M.C.Escher und habe auch ein paar der Kaleidozyklen gefaltet, dann aber nie mehr daran gedacht.
Bis ich die Seite fand, auf der man Kaleidozyklen mit seinen eigenen Fotos machen lassen kann.

Wenn Du einmal einen Kaleidozyklus in Aktion sehen möchtest, guck‘ bei den M.C.Escher Kaleidozyklen das mittlere Bild.
Oder guck‘ Dir eines der Videos im Internet an.
Du kannst auch mehr über Kaleidozyklen lesen oder Dir einfach Fotos von ihnen angucken.

Am Schönsten ist aber, einen selbst zu machen und ‚durchzudrehen‘ ;-))


Links:
Foto-Kaleidozyklen (Make your very own kaleidocycle) (englisch)
via: Bastelei mit Fotos:

Kaleidozyklen-Bücher von M.C.Escher bei:
Amazon.de
Amazon.com

Animation bei M.C.Escher Kaleidozyklen:
deutsche Seite (mittleres Bild)
englische Seite (mittleres Bild)

Über Kaleidozyklen bei Mathematische Basteleien:
deutsche Seite
englische Seite

Google Bildsuchergebnis für ‚kaleidocycle‘
Google Videosuchergebnis für ‚kaleidocycle‘

2 Gedanken zu „Foto-Kaleidozyklen“

  1. So ein Buch von Escher mit Kaleidocyclen hatte ich auch mal. Und genau dasjenige, das man oben im M.C.Escher-Link sieht, habe ich auch gefaltet. :)

    Aber irgendwann bekommt man andere Interessen. Ich weiß nicht, ob das Buch noch irgendwo rumliegt. *grübel* Vielleicht in meiner geheimen Bibliothek?

    Schön, wieder mal daran erinnert worden zu sein! Danke für den Eintrag.

    Gruß, Bloomsbury

  2. Ich freue mich, dass Dir die Erinnerung gefallen hat :)

    Mir ging es ganz genau wie Dir: Ich habe zwei, drei Kaleidozyklen gefaltet und jetzt weiss ich auch nicht, mehr, wo ich das Buch hinsortiert habe ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.