Tomatentubenblätter

unikatissima Tomato Tube Leaves
Sehen die goldenen Blätter nicht klasse aus?
Eine liebe Freundin hat sie aus (zugegebener- maßen Senf- ;-)) Tuben gebastelt und mir erlaubt, hier zu zeigen, wie sie es gemacht hat.
Noch einmal vielen lieben Dank dafür!

 

Und so geht’s:

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Man benötigt eine (leere und saubere! ;-)) Tube mit goldener Innenbeschichtung, eine Schere und einen Holzstab, z.B. einen Schaschlikspieß.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Ich habe die an drei Seiten aufgeschnittene Tube zusammengeklappt und zwei gleiche Blätter ausgeschnitten.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Dann habe ich die Blätter erst leicht geglättet und dann den Stab eingelegt und leicht angedrückt, bis sich die Mittelrippe des Blattes abzeichnet.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Mit der Rückseite meines Schaschlikspießes habe ich von der jeweiligen Rückseite des Blattes Querrippen eingeritzt.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Anschließend habe ich ein Blatt verkleinert, indem ich den Rand etwa 3 mm breit abgeschnitten habe.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Ich habe wieder beide Blätter aufeinander gelegt und den Umriss des kleineren Blattes auf das größere mit der Spitze des Schaschlikspießes leicht durchgedrückt.
Dann habe ich den Rand des größeren Blattes von außen bis zum Rand des durchgedrückten kleineren Blattes etwa alle 5 mm eingeschnitten.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Ich habe beide Blätter mit den goldenen Seiten nach außen aufeineinander gelegt und die Abschnitte umgeklappt.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Zum Schluß habe ich noch den Schaschlikspieß hineingeschoben.

Man kann den Spieß auch vor dem Umklappen der Einschnitte einschieben, wie es einem besser passt.

 

unikatissima Tomato Tube Leaves
Meine Freundin hat den Spieß noch mit Kleber befestigt, aber wir wissen beide nicht, ob das überhaupt notwendig ist ;-))

 

Viel Spass beim Dekorieren Eurer Blumenkästen und Gartenbeete :)

4 Gedanken zu „Tomatentubenblätter“

  1. ein nette idee für blumentopfstäbe! danke für die gute anregung und das tutorial. ich werd das auf jeden fall probieren!
    LG eleonor

  2. Warum macht ihr die goldene Seite nach außen. Ich finde es noch toller, vor allem bei Blättern, wenn das Grün der Tube mit diversen Aufdrucken außen ist. Auch Blüten lassen sich doch so prima machen, oder
    Gruß Ulrike

  3. Ääh. Du hast natürlich Recht, ich bin gar nicht auf die Idee gekommen, sie so ‚rum zu machen ;-))

    Danke schön :)

    Aber golden sehen sie auf jeden Fall edel aus, finde ich, findest du nicht? ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.